Spreehalle Berlin

Veranstaltungshalle, 210 m2 | Komplett, Teilbereich | Oberschöneweide, 12459 Berlin
Beschreibung

Unmittelbar an der Spree gelegen im Bezirk Treptow-Köpenick befindet sich das ehemalige Transformatorenwerk der AEG. Die Spreehalle ist ein Teil dieses Gebäudeensembles, das um 1910 erbaut wurde. Der ebenerdiger, sandfarbener Klinkerbau wurde vor einigen Jahren modernisiert. Im Fokus stand hierbei, den Industriecharme dieser Halle zu bewahren und seine Ursprünglichkeit weitestgehend zu erhalten.

Der Boden der Halle besteht aus abgeschliffenem, neu verfugtem Beton, die Wände aus unverputzten Ziegeln und die Halle ist mit einer neuen Holzdecke überdacht. Der Raum ist durch die Oberfensterkonstruktion lichtdurchflutet und damit ideal für Foto- und Filmproduktionen, Events, Galerien u.v.m.
Ab Juni 2019 wird die Location mit einer Küche und Sanitäranlagen ausgestattet sein, beides ist über einen direkten Zugang mit der Halle verbunden.
Zudem verfügt sie über Strom und Starkstrom sowie eine Heizungsanlage.
WLAN ist ebenfalls vorhanden. Es existieren 2-3 Parkplätze und die Anlieferung mit LKWs ist möglich.
Buchung von technischem Equipment ist optional möglich und für Catering gibt es auf dem gesamten Gelände sehr gute und fußläufig erreichbare Verpflegungsmöglichkeiten.
Maße Halle: 210qm (10 x 20 m, Höhe 7m)

Allgemein
  • Größe: 210 m2
  • Art der Vemietung: Komplett, Teilbereich
Lage
  • Erdgeschoss
Basisausstattung
  • Küche
  • Heizung
  • WC
  • Kunden WC
  • Starkstrom
  • Barrierefrei
Technik
  • WIFI (geschlossen)
Außenbereich
  • Parkplatz
  • Öffentliche Verkehrsanbindung

Bitte bedenke, dass bei der Nutzung von besonderer Ausstattung ggf. zusätzliche Kosten anfallen.