Bogen 5

Veranstaltungshalle, 200 m2 | Komplett, Teilbereich | Neustadt-Nord, 50670 Köln
Beschreibung

Der Bogen 5 befindet sich im ehemals ersten deutschen Postbahnhof. Das denkmalgeschützte Backsteingebäude wurde im Jahre 1895 im Stile der Neo Renaissance erbaut.
Die zahlreichen Säulen und Rundbögen verleihen den Räumlichkeiten ihren unverwechselbaren Charme.

Es gibt zwei Bereiche mit gaststättenrechtlicher Nutzung (Bogen 2 und Bogen 5). Diese sind gut miteinander kombinierbar, können aber auch einzeln genutzt werden.

Der Bogen 5 ist ein kleinerer Bereich mit Platz für Veranstaltungen zwischen 20 und 200 Personen. Er ist barrierefrei und es gibt die Möglichkeit zur gaststättenrechtlichen Nutzung. Des Weiteren ist der Bogen 5 mit professioneller Veranstaltungstechnik ausgestattet und somit bestens geeignet für öffentliche oder private Veranstaltungen sowie als Drehort für Filmaufnahmen.

Eine urbane Außenfläche, die als Aufenthalts- oder Raucherbereich genutzt werden kann, ergänzt die Räumlichkeiten. Die Deckenhöhe beträgt fünf Meter.

Allgemein
  • Größe: 200 m2
  • Art der Vemietung: Komplett, Teilbereich
Lage
  • Erdgeschoss
Basisausstattung
  • WC
  • Starkstrom
  • Barrierefrei
  • Hohe Decken (> 3,50m)
  • Mobiliar
Retail
  • Kleiderstangen
  • Theke
Technik
  • WIFI (geschlossen)
  • Beschallungsanlage
  • Beamer / Leinwand
  • Beleuchtungssystem
  • DJ-Pult
  • Mikrofone
Gastronomie
  • Gläser
  • Zapfanlage
  • Bar
  • Kühlschränke
Außenbereich
  • Parkplatz
  • Nutzbarer Außenbereich
  • Hinterhof
  • Öffentliche Verkehrsanbindung
Service
  • Catering
  • Reinigung
  • Security
  • Personal
  • Barservice
  • Garderobe
  • Getränkeservice
Brandingoptionen
  • Streichen (innen)

Bitte bedenke, dass bei der Nutzung von besonderer Ausstattung ggf. zusätzliche Kosten anfallen.