Premiumhersteller Jaguar Land Rover mit innovativem Showroom Konzept

Die Düsseldorfer Königsallee ist bekannt für eine Vielzahl verschiedenster Luxuslabels aus allen Produktkategorien. Zwischen dem 25. und 29. Februar darf sich auch der englische Automobilhersteller Jaguar zu diesem exklusiven Aufgebot zählen. In einem spektakulären Showroom präsentierte der Premiumhersteller seine neueste Kreation – den Jaguar F-PACE, das erste Jaguar SUV. Mit vielen technischen Spielereien bot der Hersteller seinen Besuchern ein ganz besonderes Erlebnis mit Mehrwert. So erhielten die Besucher des Showrooms alle Informationen über das Fahrzeug per iBeacon direkt auf ihr Smartphone, sobald sie sich ihm näherten. Eine wirkungsvolle Technik, die es dem Hersteller möglich machte die Informationen über den Jaguar F-PACE schnell und spielerisch zu vermitteln.

Nur wenige Tage später (3. – 7. März) präsentierte sich an der selben Stelle Land Rover mit dem neuen Range Rover Evoque Cabriolet, dem ersten SUV-Cabriolet der Premium-Kompaktklasse. Angelehnt am Urban Jungle, erschien der Showroom in einem farbenfrohen Design mit Outdoorcharakter, der an den tropischen Regenwald erinnerte. Ähnlich wie im Showroom Jaguars wurde auch hier nicht an technischen Spielereien gespart. Auf großen Bildschirmen konnten die Besucher des Showrooms die Details des neuen SUV-Cabriolets erkunden und sich von den Mitarbeitern über die verschiedenen Ausstattungs- und Farbvarianten informieren lassen. Geplant, gestaltet und realisiert wurde der Pop Up-Showrooms des englischen Automobilherstellers von der Agentur Voss+Fischer.